Direktantriebe


 
 
 
Die Begriffe Direktantrieb und High-Torque-Motor stehen für ein Motor-Prinzip, das mit hohen Polzahlen niedrige Drehzahlen bei hohen Drehmomenten ermöglicht. Viele Anwendungen können heute technisch mit diesen Direktantrieben ohne Getriebe gelöst werden. Bisher waren die Kosten solcher Motoren zu hoch. In enger Zusammenarbeit mit unserem Partner, haben wir in den vergangenen Jahren Methoden entwickelt, Direktantriebe zu wettbewerbsfähigen Herstellkosten zu produzieren. Dazu wurde lange an allen relevanten Parametern gearbeitet. Verbesserte Auslegungsprogramme, einfachere Wickeltechnik sowie schnellere und technisch bessere Magnetapplikation führten zu der Reduzierung der Herstellkosten. Hinzu kam die Preisentwicklung auf den Rohstoffmärkten. Kupfer und Elektroblech wurden teurer. Das belastet die klassischen Motorprinzipien viel mehr als die Direktantriebe. Die Magnetpreise sind lange Zeit gesunken und die Qualität und Beständigkeit der Magnete ist gestiegen Wer heute Direktantriebe auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklung konstruiert und in großen Stückzahlen mit der richtigen Fertigungstechnik produziert, kann einen nachhaltigen Wettbewerbsvorsprung erzielen.