Umwelt


 
 
 

Umweltorientierung
Die Schabmüller GmbH mit Sitz in Berching, liegt im Randgebiet des Naturparks Altmühltal. Nicht nur aus diesem Grund, ist der nachhaltige Schutz der Umwelt eines unserer wesentlichen Unternehmensziele.
Wir haben uns dafür entschieden, unsere Umweltaktivitäten in einem Managementsystem zu regeln und haben im Mai 2009 die Zertifizierung nach ISO 14001 erhalten.

Reduzierung der Umweltbelastung
Die von Schabmüller entwickelten Produkte erfüllen bereits heute hohe Ansprüche in Bezug auf Energieausnutzung und Umweltverträglichkeit.
Durch eine ganzheitliche Betrachtungsweise von der ersten Produktidee bis hin zur Entsorgung unserer Produkte sind wir immer bestrebt, vermeidbare Umweltbelastungen zu verhindern und somit zum Schutz der menschlichen Gesundheit und der Natur beizutragen. Bei der Weiterentwicklung unserer Produktreihe bzw. bei Neuentwicklungen, wird darauf ein besonderes Augenmerk gelegt.

Durch Optimierung der betrieblichen Prozesse und Abläufe, haben wir einen verringerten Ressourceneinsatz und Energieverbrauch erreicht. In Produktionsverfahren werden umweltfreundliche Entwicklungen implementiert.

Beim Einkauf von Roh- Hilfs- und Betriebsstoffen achten wir stets auf den Einsatz umweltverträglicher Stoffe. Bei der Lieferantenauswahl zählen für uns - neben ökonomischen Erfordernissen - in erheblichem Maß auch ökologische Gesichtspunkte. Wir erwarten von unseren Lieferanten höchstes Umweltbewusstsein.

Verantwortung und Ziele
Alle Mitarbeiter der Schabmüller GmbH sind im Rahmen unseres Managementsystems verpflichtet, ihren Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Es ist die besondere Verantwortung der Führungskräfte, mittels Information und Schulung, alle Mitarbeiter zur aktiven Unterstützung zu motivieren.

Unsere Umweltziele sind mit klar definierten Vorgaben und Kennzahlen festgelegt.
Die Zielerreichung wird durch die oberste Leitung im Rahmen des Management Reviews regelmäßig überprüft und Maßnahmen zur Verbesserung werden gemeinsam festgelegt.